top of page
Behandlungsplan je nach Patient und Krankheitsbild

 

Je nach Patient und Krankheitsbild entwickle ich bei der Erstanamnese einen entsprechenden Behandlungsplan.

Ich bitte für die Erstanamnese unseren Fragebogen und sämtliche medizinischen Unterlagen mitzubringen

oder vorab an mich zu senden, damit können wir die Erstanamnese und -behandlung noch effektiver machen. 

 

Preisliste für Untersuchungen und Behandlungen
  • 30 Minuten-Sitzung: 30 Euro 

  • 50 Minuten-Sitzung: 50 Euro 

  • 80 Minuten-Sitzung: 80 Euro

  • 100 Minuten-Sitzung: 100 Euro

 

Anmerkung 1) Patienten aus entfernten Städten oder anderen Ländern, die sich einer kurzfristigen Intensivbehandlung

                          unterziehen möchten, sollten sich mindestens drei Monate im Voraus erkundigen, ob sie hier aufgenommen werden können.

Anmerkung 2) bitte Bezahlung in Bar oder mit der EC- / Kredit-Karte am Tag der Behandlung

       Die Quittung wird Ihnen am Tag Ihrer Behandlung per SMS oder E-Mail zugeschickt.

       Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie eine Quittung mit Diagnose für Ihre Privatversicherung benötigen.

Anmerkung 3) außerhalb der Sprechzeiten (abends und Samstags) ist bei Bedarf eine Behandlung möglich

Anmerkung 4) Vor einer begleitenden Behandlung von Schwangeren müssen wir vorab 

                           den Frauenarzt bzw. Hebamme kontaktieren und ihre Zustimmung erhalten.

Anmerkung 5) Bitte sagen Sie Ihren Termin so früh wie möglich ab, mindestens 24 Stunden im Voraus. 

       Wenn Sie kurzfristig absagen, können wir diesen Behandlungsplatz nicht an einen anderen Patienten weitergeben.

       Bei einer kurzfristigen Absage wird Ihnen die Hälfte der Behandlungsgebühr in Rechnung gestellt. Wenn Sie Ihren Termin

       mit großer Verspätung wahrnehmen, wird Ihnen auch die geplante Zeit in Rechnung gestellt, selbst wenn die Behandlungszeit        verkürzt wird. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und um gegenseitige Kooperation, um die begrenzten Behandlungsplätze

                           so vielen Bewerbern wie möglich zur Verfügung zu stellen.

 

  • Ermäßigungen

   □ Behinderte: 10 Euro Ermäßigung

 

Das Honorar für die Behandlung orientiert sich hauptsächlich an der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker).

Alle Behandlungen werden in der Praxis in Bar oder mit der EC- / Kredit-Karte am Tag der Behandlung bezahlt und von uns quittiert. Bitte reichen Sie unsere Rechnung bei Ihrer Versicherung ein. In der Regel übernehmen private Krankenkassen und Zusatzversicherungen die anfallenden Behandlungskosten ganz oder teilweise. Die gesetzlichen Krankenkassen tragen die Kosten leider nicht. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.

bottom of page